Farming the Woods

Farming the Woods Author Ken Mudge
ISBN-10 9781603585071
Year 2014-09-23
Pages 359
Language en
Publisher Chelsea Green Publishing
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Learn how to fill forests with food by viewing agriculture from a remarkably different perspective: that a healthy forest can be maintained while growing a wide range of food, medicinal, and other nontimber products. The practices of forestry and farming are often seen as mutually exclusive, because in the modern world, agriculture involves open fields, straight rows, and machinery to grow crops, while forests are reserved primarily for timber and firewood harvesting. In Farming the Woods, authors Ken Mudge and Steve Gabriel demonstrate that it doesn’t have to be an either-or scenario, but a complementary one; forest farms can be most productive in places where the plow is not: on steep slopes and in shallow soils. Forest farming is an invaluable practice to integrate into any farm or homestead, especially as the need for unique value-added products and supplemental income becomes increasingly important for farmers. Many of the daily indulgences we take for granted, such as coffee, chocolate, and many tropical fruits, all originate in forest ecosystems. But few know that such abundance is also available in the cool temperate forests of North America. Farming the Woods covers in detail how to cultivate, harvest, and market high-value nontimber forest crops such as American ginseng, shiitake mushrooms, ramps (wild leeks), maple syrup, fruit and nut trees, ornamentals, and more. Along with profiles of forest farmers from around the country, readers are also provided comprehensive information on: • historical perspectives of forest farming; • mimicking the forest in a changing climate; • cultivation of medicinal crops; • cultivation of food crops; • creating a forest nursery; • harvesting and utilizing wood products; • the role of animals in the forest farm; and, • how to design your forest farm and manage it once it’s established. Farming the Woods is an essential book for farmers and gardeners who have access to an established woodland, are looking for productive ways to manage it, and are interested in incorporating aspects of agroforestry, permaculture, forest gardening, and sustainable woodlot management into the concept of a whole-farm organism.

Eine kurze Geschichte der allt glichen Dinge

Eine kurze Geschichte der allt  glichen Dinge Author Bill Bryson
ISBN-10 9783641090975
Year 2012-05-31
Pages 640
Language de
Publisher Goldmann Verlag
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Die Welt verstehen, ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen Was bleibt nach der „Geschichte von fast allem“ eigentlich noch zu schreiben? Die Geschichte von fast allem anderen, natürlich. Bill Bryson hat sich daher in seinen vier Wänden umgesehen und sich gefragt: Warum leben wir eigentlich, wie wir leben? Warum nutzen wir ausgerechnet Salz und Pfeffer, und weshalb hat unsere Gabel vier Zinken? Aber es bleibt nicht bei Geschichten von Bett, Sofa und Küchenherd. Die Geschichte des Heims ist auch immer eine der großen Entdeckungen und Abenteuer. Ohne die Weltausstellung in London hätte man vermutlich das Wasserklosett nicht so schnell zu schätzen gelernt. Und ohne die großen Entdecker müssten wir wohl ohne Kaffee, Tee oder Kakao auskommen. Bill Bryson zeigt uns unser Heim, wie wir es noch nie gesehen haben. Und wir verstehen ein wenig mehr, warum es so ist, wie es ist.

Der Lavendelgarten

Der Lavendelgarten Author Lucinda Riley
ISBN-10 9783641099565
Year 2013-05-13
Pages 528
Language de
Publisher Goldmann Verlag
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Ein Herrenhaus in der Provence, eine adelige Familie und eine schicksalhafte Liebe in dunklen Zeiten. Jahrelang hat Emilie de la Martinières darum gekämpft, sich eine Existenz jenseits ihrer aristokratischen Herkunft aufzubauen. Doch als ihre glamouröse, unnahbare Mutter Valérie stirbt, lastet das Erbe der Familie allein auf Emilies Schultern. Sie kehrt zurück an den Ort ihrer Kindheit, ein herrschaftliches Château in der Provence. Der Zufall spielt ihr eine Gedichtsammlung in die Hände, verfasst von ihrer Tante Sophia, deren Leben von einem düsteren Geheimnis umschattet war – einer tragischen Liebesgeschichte, die das Schicksal der de la Martinières für immer bestimmen sollte. Doch schließlich erkennt Emilie, dass es noch nicht zu spät ist, die Tür zu einer anderen Zukunft aufzustoßen ...

555 Obstsorten f r den Permakulturgarten und balkon

555 Obstsorten f  r den Permakulturgarten und  balkon Author Siegfried Tatschl
ISBN-10 9783706627801
Year 2015-04-03
Pages 424
Language de
Publisher Löwenzahn Verlag
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

NACHHALTIG ANBAUEN, STAUNEN UND GENIESSEN: Permakulturpionier Siegfried Tatschl zeigt in 555 SORTENPORTRÄTS, wie abwechslungsreich und kulinarisch interessant das Angebot an Obst und Nüssen in unseren Gärten sein kann - von A wie Alpenjohannisbeere über S wie Schneeglöckchenbaum bis Z wie Zimthimbeere, VON ALTEN HEIMISCHEN SORTEN BIS ZU ANPASSUNGSFÄHIGEN EXOTEN. IM WOHNZIMMER, AUF DER TERRASSE, AM BALKON ODER IM EIGENEN BIOGARTEN - nahezu überall und ganzjährig lassen sich köstliche Früchte anbauen und ernten. SORTENVIELFALT ERHALTEN UND FÜR DAS LEBEN SORGEN Der Naturgärtner beschäftigt sich seit Jahren mit PERMAKULTUR und der Idee von "ESSBAREN LEBENSRÄUMEN". Egal ob auf Brachflächen oder im eigenen kleinen Hinterhof - es gibt zahlreiche Orte um uns herum, um kleine Paradiese zu schaffen. Kurz gesagt: um zu säen, zu pflegen und zu ernten. RICHTIGES PLANEN UND GESTALTEN und der SORGSAME UMGANG MIT DER NATUR stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie der ERHALT DER ERSTAUNLICHEN VIELFALT. Siegfried Tatschl ist Träumer und Visionär zugleich: Seinen Wunsch, möglichst alle in unserem Klimabereich wachsenden Obst- und Nussarten anzupflanzen, konnte er bei der Gestaltung im "Alchemistenpark" in Kirchberg am Wagram mit derzeit ca. 150 Sorten umsetzen. Dieses umfassende Praxishandbuch fasst seinen reichen Erfahrungsschatz zusammen und macht Lust auf das Entdecken und Experimentieren im eigenen Garten. - die besten Sorten für drinnen und draußen, für Topf und Freiland - zahlreiche Raritäten, mediterrane und exotische Früchte - Informationen zu Standort, Pflege und erfolgreicher Vermehrung - leicht verständliche Einführung in die Grundlagen der Permakultur - ausführlich recherchierte Bezugsquellen für Pflanzen und Samen - Verarbeitungstipps und Rezepte - zusätzlich: Exkurse zu Gewürzen, Gemüse, Pilzen, Bambus - das Praxisbuch für AnfängerInnen, Fortgeschrittene und Profis - mit über 500 Farbfotos und Zeichnungen